24 January 2024

🇩🇪 Training: Docs-as-Code

Architektur-Dokumentation wird sehr oft stiefmütterlich behandelt. Die Gründe dafür sind vielfältig und unter anderem in der Verwendung unpraktikabler Werkzeuge und Formate zu finden. Beim Docs-as-Code-Ansatz wird Dokumentation wie Quellcode behandelt. Dokumente werden in leichtgewichtigen Text- und Grafikformaten erstellt, nahe beim Sourcecode in beispielsweise Git-Repos abgelegt und versioniert sowie in automatisierten Build-Prozessen verarbeitet. Dieses Seminar zeigt aufbauend auf schlanken Tools und Markup-Sprachen die Erstellung einer möglichst redundanzfreien Dokumentation, die für verschiedene Zielgruppen optimiert und in ansprechenden Formaten kontinuierlich ausgeliefert werden kann.